Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Wettkampfsport Berichte der WG Freiburg Vorrundenspiel Handball Männer …

Vorrundenspiel Handball Männer DHM 2024

Am 03.05.2024 fand das Vorrundenspiel der DHM Handball Herren in Darmstadt statt.

Mit zwei Ausfällen trafen wir, die neun Spieler der Freiburger Mannschaft, uns am Freitagmorgen, um ein gutes Stück zu früh am Austragungsort der Vorrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaften in Darmstadt anzukommen.
Ohne das Niveau unserer Gegner wirklich einschätzen zu können, fassten wir schon vor Beginn unseres ersten Spiels den Entschluss, dass es sich bei unserem Tagesziel mehr darum handelt, dass jeder von uns zumindest ein Tor wirft, als dass wir uns siegessicher den anderen Hochschulmannschaften stellen würden.
Nichtsdestotrotz erkannten wir bereits beim Aufwärmen vor unserem ersten Spiel gegen die Mannschaft von Köln, dass unsere Chancen doch wesentlich besser standen, als der ein oder andere von uns erwartet hätte. Denn mit einer soliden Abwehrleistung, einem hervorragenden Torwart und einem noch recht uneingespielten Angriff konnten wir zwar das erste Spiel gegen das starke Team aus Köln nicht für uns entscheiden, aber mit einem Ergebnis von 15:7 deutlich machen, dass wir als Mannschaft durchaus ein gewisses Potenzial besaßen.
Dieses zeigte sich dann vor allem im zweiten Spiel gegen Darmstadt, welches wir mit schnellen und erfolgreichen Angriffen sowie solider Abwehrleistung mit 28:17 deutlich für uns entscheiden konnten.
Motiviert durch unseren ersten gemeinsamen Erfolg fanden wir uns im Halbfinale gegen Heidelberg wieder. Zu Beginn dieses Spiels konnten wir unsere Stärken durchaus wieder aufzeigen und fanden gut ins Spiel. Durch eine sehr starke Torwartleistung konnten wir uns mit Heidelberg kurz vor der Halbzeit auch ein solides Spiel auf Augenhöhe liefern. Dennoch mussten wir den Einzug ins Finale dieser DHM an die Mannschaft aus Heidelberg abgeben, welche uns nicht zuletzt wegen eventueller konditioneller Schwächen unsererseits gegen Ende der zweiten Halbzeit mit 24:18 besiegte.
Trotz allem haben wir unser Tagesziel im letzten Spiel noch erreicht und machten uns nach einem spannenden Spieltag erschöpft, aber mit guter Laune wieder auf den Heimweg nach Freiburg.
Wir bedanken uns bei der TU Darmstadt für das Austragen der DHM und bei den anderen Mannschaften für ein großartiges und unterhaltsames Turnier.

Spieler: Arne Palder, Ben Plettenberg, Julian Kurz, Lars Schmitt, Luca Schreiner, Moritz Wilhelm, Paul Gsimbsl, Simon Eube, Vincent Groebel

von: Jannika Leuders